Fotografie: Sommer in Florenz

Florenz | Pixi mit Milch

Florenz ist die größte Stadt der Toskana und historisch so wertvoll, dass Teile der Innenstadt Weltkulturerbe der UNESCO sind. Oftmals wird Florenz auch als schönste Stadt der Welt bezeichnet. Kein Wunder also, dass die italienische Metropole jedes Jahr Unmengen an Besucher anlockt. Ich habe die Stadt 2012 während unserer Italien-Tour besucht, die in Venedig begann und uns über Bologna nach Florenz führte. Ich hatte damals nur meine Minolta Dynax und eine kleine Digitalkamera im Gepäck. Hier ein kleiner Blick in meine analoge Urlaubsfotografie. Ponte Vecchio Basilica di Santa Croce Michelangelos David-Statue beim Palazzo Vecchio, leider … Weiterlesen

Osterbrunch-Ideen: Eggs Florentine & Avocado mit Ei

Eggs Florentine | Pixi mit Milch

Das altbekannte Frühstücksei kann in vielen verschiedenen Varianten auftauchen: Als Eierspeis, als gekochtes Ei, als pochiertes Ei, als Omelette und auch als Frittata. Ich habe heute zwei Rezeptideen für euren Osterbrunch oder euer nächstes Frühstück: Avocado mit Ei (bereits gesehen bei Fabian) und Eggs Florentine, die ich bisher immer nur in Restaurants bestellt, aber noch nie selbstgemacht habe. Mein erster Versuch hat jedoch gezeigt, dass man dieses leckere Frühstücksgericht auch ganz einfach selbst zaubern kann. Doch seht selbst: Die süßen Osterhasen-Kekse eignen sich auch ganz toll als Tischdeko. Avocado mit Ei Du brauchst: 1 Avocado … Weiterlesen

Food DIY: Mürbteigkekse für den Osterstrauch

Osterkekse | Pixi mit Milch

Zu Ostern gehören nicht nur gefärbte Eier und eine Osterpinze, sondern auch ein hübscher, dekorativer Osterstrauch. Da ich keine ausgeblasenen Eier oder andere Osterdeko zu Hause hatte, habe ich dieses Jahr beschlossen, mir einen essbaren Behang zu backen. Mürbteigkekse eignen sich dafür besonders gut. Einfach österliche Motive ausstechen und schon habt ihr einen süßen, essbaren Behang für euren Osterstrauch. Mürbteigkekse Du brauchst: 400g Mehl 100g Butter 100g Margarine 120g Zucker (habe Kristall- und Staubzucker gemischt) 1 Packung Vanillezucker 1 Vanilleschote 1 Ei Abrieb einer Bio-Zitrone Prise Salz Für die Glasur: 100g Puderzucker Saft einer Zitrone … Weiterlesen

Fashion: Schuhe von Musette

musette | Pixi mit Milch

Anfang April präsentierte das aus Rumänien stammende Label Musette seine Frühling/Sommer Kollektion, die bereits im Shop am Bauernmarkt erhältlich ist. Mir haben vor allem die knalligen Farben (besonders das Orange), die Metallic-Akzente und der Material- und Mustermix gefallen. Neben Schuhen gab es auch Taschen zu bestaunen. Ich hatte aber ehrlich gesagt nur Augen für die Schuhe. Denn gerade wenn man eher dezente und unauffällige Kleidung trägt, so wie ich, kann ein schöner, auffälliger Schuh einiges hermachen. In ein Paar habe ich mich sofort verliebt, gefallen haben mir aber mehrere. Sportlich, knallig und mit weißem Plateau-Absatz. … Weiterlesen

Rezept: Osterpinzen

Osterpinzen | Pixi mit Milch

Bald ist Ostern! Deshalb gibt’s heute mal ein österliches Rezept: Einen einfachen Osterpinzen! Den Pinzen bzw. den essbaren Osterkranz habe ich letzte Woche für welovehandmade.at gebacken und er kam zumindest bei uns sehr gut an. Ich habe mich ein bisschen an meinem alten Germbrötchenrezept orientiert, aber ein paar Änderungen vorgenommen. Hier das Ergebnis: Osterpinzen Du brauchst: 500g Mehl 50 ml Öl (zb. Rapsöl) 1 Packung Trockengerm (sind 7g) 60g Staubzucker Prise Salz Zitronenabrieb 1 Eigelb 150g Topfen 200 ml Milch eine Handvoll getrockneter Cranberries Zum Bestreichen und Bestreuen: 1 Ei Hagelzucker Aus dem Teig entstehen … Weiterlesen

Brunchen und essen im Salzberg

Salzberg | Pixi mit Milch

Das Salzberg kenne ich nun schon seit über 2 Jahren. Neben eher traditionellen, österreichischen Gerichten, gibt es am Wochenende und an Feiertagen von 9:00 bis 16:00 Uhr auch ein großes Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen. Ich liebe Brunchen! In Wien ist es meiner Meinung nach gar nicht so einfach, ein gutes Brunch-Buffet zu finden. Das Salzberg ist aber auf jeden Fall ein guter Tipp. Das Salzberg Das Lokal ist sehr schlicht eingerichtet. Holztische und -Stühle, an der Wand ein paar Bilder, Lampen und ein bisschen Stuck. Mir kommt es teilweise ein bisschen zusammengewürfelt vor. … Weiterlesen

Standard Fashion Tour #2 durch 1150 Wien

Standard Fashion Tour | Pixi mit Milch

Die Standard-Fashion-Tour fand vor zirka 2 Wochen zum zweiten Mal statt. Nachdem die erste Tour durch den Bobobezirk, den 7. Bezirk, führte, konnte man bei der zweiten Tour den 15. Bezirk entdecken und von einer für viele ganz neuen Seite kennenlernen. Als ehemalige Bewohnerin des Fünfzehnten kenne ich sowohl die schönen, als auch die grauen und weniger hübschen Ecken von Rudolfsheim-Fünfhaus. Es ist auch erstaunlich zu sehen, was sich in den letzten Jahren so getan hat, vor allem im Bereich der Reindorfgasse, die in der Presse bereits als “Wiens ‘kleine Mariahilfer Straße’” bezeichnet wurde. Die … Weiterlesen

Instagram: Mein März in Bildern

Instagram | Pixi mit Milch

Trotz seiner 31 Tage ist der März wie im Flug vergangen. Kein Wunder, schließlich bin ich diesen Monat auch wieder viel herumgekommen. Ein Wochenende wurde in Linz verbracht, ein anderes im Loisium Spa in Langenlois. Zwischendurch gab es auch ein paar Events und es wurde natürlich auch brav gearbeitet und sich mit dem we love handmade-Team getroffen. Hier ein kleiner aber feiner Rückblick auf meinen März auf Instagram. Das erste März-Wochenende wurde in Linz verbracht, in der Stadt meiner Jugendzeit. Einen Tag habe ich mir für die vielen neuen und auch alten Shops Zeit genommen, … Weiterlesen

Nachgekocht: Sommerliche Fenchel-Pasta (vegan)

Fenchel-Pasta | Pixi mit Milch

Ich mag Fenchel wirklich gerne, stoße in der Verarbeitung aber immer wieder an meine Grenzen. Irgendwie mache ich nämlich immer das Gleiche damit: Ich schneide ihn in Gemüseaufläufe oder -Pfannen oder brate/grille ihn. Aber eigentlich kann man noch ganz viele andere Sachen damit machen, wie beispielsweise Suppe oder auch Risotto. Katja von les mads hat kürzlich Pasta damit gemacht. Da sich das Ganze so gut angehört hat, musste ich es einfach nachmachen. Hier meine abgewandelte Fenchel-Pasta. Fenchel-Pasta (vegan) für zwei Personen Du brauchst: 4 Frühlingszwiebeln 2 Fenchelknollen 2 Knoblauchzehen ein bisschen Zitronenabrieb Soya Cuisine Salz, … Weiterlesen

Reisen: Weinweg in Langenlois

Weinweg Langenlois | Pixi mit Milch

Manchmal braucht man einfach ein bisschen Entspannung. Dafür muss man aber gar nicht weit weg fahren. Oft tut es schon ein Tag in der Therme Wien oder ein Kurztrip zum Neusiedlersee. Da wir das alles aber schon kennen, sind wir Anfange März für ein Wochenende (3 Tage, 2 Nächte) nach Niederösterreich ins Loisium Wine Spa Resort gefahren. Das schicke Design-Hotel liegt im Kamptal und mitten im Weinbaugebiet. Am Samstag haben wir das schöne Wetter gleich genutzt und den Weinweg in Langenlois beschritten. Ein wirklich sehr informativer und schön gestalteter Rundgang, der durch die verschiedenen Weingärten … Weiterlesen

Rezept: Schoko-Nuss-Gugl

Schoko-Nuss-Gugel | Pixi mit Milch

Nach meinem ersten Mini-Gugl-Versuch und den violetten kleinen Leckerbissen war ich ein bisschen im Backfieber und habe kurz danach gleich noch einmal kleine Gugelhupfe gezaubert. Dieses Mal aber ganz klassische Schoko-Nuss-Gugls, die super zu Kaffee oder Tee passen. Das nächste Mal gibt’s dann wieder ein etwas ausgefalleneres Rezept. Hier aber erstmal das Rezept für die klassische Variante: Schoko-Nuss-Gugls für 12 (7 cm) Formen Du brauchst: 100g Butter/Margarine 90g Zucker 1 Packung Vanillezucker 2 Eier 25g Kakao (4 EL) 3 EL Haselnüsse 2 EL Rum 100g Mehl 7g Backpulver 25g Schokodrops So geht’s: Zucker und Vanillezucker … Weiterlesen

Blog’n’Burger im Das Campus

Das Campus Wien | Pixi mit Milch

Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, in der die österreichische Twitter-Community sehr klein war und jeder jeden kannte. In der es regelmäßig abendliche Twittagessen gab, bei denen oft mehr getrunken als gegessen wurde. Das waren schöne und vor allem auch sehr lustige Zeiten. Und ich war schon ein bisschen traurig, als diese Ära ein Ende nahm. (Für Frühaufsteher gibt’s aber immer noch die ganzen tollen #vie120 Frühstückstreffs) Umso mehr freut es mich, dass vor genau einer Woche erstmals das Blog’n’Burger in Wien stattfand. Es wurde – wie damals bei den Twittagessen – gegessen, … Weiterlesen