Shopping: Anukoo Fair Fashion

Nachdem ich Anukoo bereits seit mehreren Jahren verfolge und mir auch schon das ein oder andere Teil dort gekauft habe, wie zum Beispiel meinen geliebten dunkelblauen Pullover aus Alpakawolle, dachte ich mir, dass es nun endlich an der Zeit für ein kleines Feature und eine Shop-Vorstellung wird. Bei Anukoo handelt es sich um ein Modelabel der EZA Fairer Handel und für die Designs ist Katharina Mühlberger verantwortlich. Das Ziel war es moderne Fair Fashion zu kreieren, die ein junges Publikum ansprechen und erschwinglich sein soll. Gerade am Anfang haben mich viele Prints, Farben und Schnitte nicht wirklich angesprochen, doch dies hat sich mit den letzten Kollektionen und in den letzten Jahren geändert. Die Schnitte und Prints sind moderner und die Farben frischer. Gerade die aktuelle Sommerkollektion hat es mir sehr angetan. Weshalb ich den Laden bei meinem letzten Besuch nicht nur mit ein paar Fotos, sondern auch mit ein paar neuen Teilen verlassen habe, die ich euch in den nächsten Wochen noch näher vorstellen werden.

Anukoo_6

Anukoo_2

Über Anukoo
Die Philosophie hinter Anukoo ist schnell erklärt: Nicht nur die Designs sollen modern und ansprechend sein, sondern auch das drumherum, sprich die Herstellungsbedingungen und verwendeten Produkte müssen ebenfalls stimmen. Anukoo trägt daher auch das Fairtrade und das G.O.T.S Siegel und arbeitet eng mit den Partnerorganisationen, die es zum Beispiel auf Mauritius und in Indien gibt, zusammen. „Allen gemeinsam ist der Anspruch, menschenwürdig zu produzieren, die Umwelt zu schonen und einen fairen Lohn zu erzielen“, schreibt EZA. Die Zusammenarbeit wird auch recht transparent auf der EZA-Webseite transportiert.

Anukoo_5

Der Store in der Gumpendorferstraße ist bislang der einzige Anukoo Store. Das Label ist jedoch noch in Weltläden und ausgewählten Shops in Österreich, Deutschland und in einigen weiteren Ländern erhältlich. Im Shop selbst findet man neben Anukoo auch noch einige Stücke von Göttin des Glücks, einem weiteren fairen Modelabel. Neben Fashion findet man auch noch einige Accessoires wie Schmuck und Taschen. Der Fokus liegt aber ganz klar auf der Mode. Männer gehen hier aber leer aus (und sollten daher lieber bei Zerum vorbei schauen). Leider!

Anukoo_4

Anukoo_7

anukoo

Anukoo Fair Fashion
Gumpendorfer Straße 28
1060 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11:00 bis 18:30 Uhr; Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr

WebsiteFacebook

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | Wien Liebt es Dinge selbst zu machen, gutes Essen, schöne Architektur, Reisen und das bezaubernde Wien.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hej,

    dank‘ dir für den Beitrag/Tipp! Ich werd‘ auf jeden Fall dort vorbeischauen, wenn es wieder mal Zeit für ein neues Teil im Kleiderschrank wird. :-)

    Liebe Grüße! Anja

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>