Review: Maybelline FIT ME

“Don’t hide me. Don’t change me. FIT ME!”, so wirbt Maybelline für die neue Make-Up-Serie FIT ME. Ein Satz, den ich eigentlich ganz schön finde. Denn ein natürlicher Look sieht immer besser aus als ein Kilo Make-Up im Gesicht.

Maybelline FIT ME
Die Maybelline FIT ME Produkte

Zu FIT ME
Die Serie beinhaltet folgende Produkte: Flüssig-Make-up, Puder, Concealer und Rouge. Das Make-Up soll den natürlichen Ton unterstreichen und nicht wie eine Maske auf der Haut wirken. Es soll nahtlose Übergänge schaffen, atmungsaktiv abdecken und dabei die Haut natürlich, frisch und makellos erscheinen lassen.

Die Produkte:
Maybelline FIT ME Foundation SPF 18
30 ml; Preis ca. €9,99

Mit den 9 Nuancen des Flüssig Make-ups findet nun jede Frau die passende Farbe. Die lichtdurchlässige Geltextur vereint sich mit Ihrem individuellen Hautton. Für einen makellosen, natürlich strahlenden Teint.

Maybelline FIT ME
Maybelline FIT ME Foundation: 120 Classic Ivory

Ich benutze alle Produkte nun schon seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden damit. Bei der Dosierung der Foundation muss man aufpassen, da schon ein halber Pumpstoß reicht. Man weiß aber schnell, wie man gut dosiert und es scheint auch sehr ergiebig zu sein. Das Design der Flasche gefällt mir sehr gut, da es schlicht ist und hochwertig wirkt. Die Foundation selbst hat eine gute Konsistenz und lässt sich gut mit den Händen im Gesicht auftragen und verteilen. Sie deckt sehr schön ab, obwohl die Deckkraft eher leicht bis mittel ist, was ich persönlich mag. Die Foundation wirkt natürlich und samtig auf der Haut. Ich mag den Geruch sehr gerne. Für mich ein Top-Produkt, das die Haut wirklich frisch und natürlich aussehen lässt und hält, was es verspricht.

Foundation
Vergleich: 1. Bebe goodbye make-up hell / 2. Look by Bipa all day long make-up, 14 honey / 3. Maybelline super stay 24h, 20 cameo / 4. Maybelline FIT ME Foundation, 120 classic ivory / 5. Bourjois healthy mix serum, 51 light vanilla

Tipp von Boris Entrup:

Wärmt die Foundation in den Händen und tragt sie wie eine Feuchtigkeitscreme auf. Niemals auf Hals, Ohren und Schläfen vergessen.

Maybelline FIT ME Concealer
6,8 ml; Preis ca. 6,99 Euro

Der flüssige Concealer kaschiert Imperfektionen und Unebenheiten ohne dabei das natürliche Erstrahlen der Haut zu verstecken. Die 6 Nuancen ergänzen Puder und Flüssig-Make-up perfekt.

Maybelline FIT ME
Maybelline FIT ME Concealer: 15 Fair

Ebenfalls ein Produkt, das mir gefällt. Schlichtes Design, wie bei der Foundation. Auch dieses Produkt lässt sich gut auf die Haut auftragen und fühlt sich angenehm an, auch auf den empfindlichen Hautpartien. Die Deckkraft ist eher leicht bis mittel, was aber gut passt. Unebenheiten werden abdeckt und kleine Rötungen lassen sich gut kaschieren. Der Concealer macht also was man von ihm erwartet und ich kann auch dieses Produkt nur weiter empfehlen.

Concealer
Vergleich: Essence stay natural Concealer, 04 soft honey / Maybelline FIT ME Concealer, 15

Tipp von Boris Entrup:

Concealer spielt eine wichtige Rolle wenn es um perfektes Make-up geht. Verzichtet nicht darauf. Damit kann man nicht nur kleine Schönheitsfehler ausgleichen sondern auch Gesichtsproportionen modellieren und aufhellen.

Maybelline FIT ME Pressed Powder SPF 18
9 g; Preis ca. 6,99 Euro

Die leichte Textur des Puders mattiert, fixiert und sorgt für ein sehr natürliches Finish. Die 9 unterschiedlichen Nuancen passen perfekt mit jenen des Flüssig Make-ups zusammen – für einen makellosen Hautton.

Maybelline FIT ME
Maybelline FIT ME Pressed Powder: 120 Vanille Classic Ivory

Maybelline FIT ME
Aufgeklappt: Mit Quaste und Spiegel

Ich muss gestehen, dass ich ganz selten Puder verwende. Foundation und Concealer reichen mir meist. Daher habe ich dieses Produkt eher weniger verwendet und kann nicht wirklich viel dazu sagen. Die Verpackung wirkt auf mich hochwertig, beim ersten Öffnen habe ich mich jedoch etwas erschrocken, denn das Puder klappte sich sofort hoch und ein Fach mit Spiegel und Quaste kam zum Vorschein. Die Verpackung ist etwas klobig und unhandlich. Das Puder selbst ist sehr dezent, bröselt nicht und lässt sich gut auftragen.

Puder
Vergleich: s-he mineral Compact Powder, 188/001 (full Review) / Maybelline FIT ME Pressed Powder, 120 Vanille Classic Ivory

Tipp von Boris Entrup:

Puder ist ein Multitalent, denn mit ihm wird nicht nur Make-up fixiert und haltbarer gemacht, sondern auch Glanzpunkte mattiert. Es lässt die Hautoberfläche weich und zart erscheinen und “justiert” den Teint nach: mehr beige oder mehr rosé, heller und dunkler, highlighten und darklighten, schattieren und konturieren – alles ist mit puder möglich. Wenn mal zu viel puder im Gesicht gelandet ist einfach mit einem Wasserspray drüber sprühen und schon sind kleine puderpartikel verschwunden.

Mehr Infos zu den Produkten gibt es hier.
Ein weiteres Review hier und einen Bericht von der Pressekonferenz mit Boris Entrup hier

Fazit:
Concealer und Foundation kann ich auf jeden Fall empfehlen, Puder habe ich leider zu selten verwendet. Es gibt unglaublich viele Nuancen, sodass man wirklich für jeden Hauttyp die richtige Farbe findet, was bei vielen anderen Linien leider nicht der Fall ist. Die Produkte wirken sehr natürlich und lassen die Haut frisch wirken.

Ich habe die Produkte bereits bei DM gesehen, das heißt sie sind schon im Handel erhältlich. Ab Jänner 2012 wird es auch noch Blushes geben.

Sponsored Products

Wie ist euer Eindruck? Was haltet ihr von der FIT ME-Serie?

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 24 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>