Valentinstag-Guide

Nein, ich zähle nicht unbedingt zu den romantischen Menschen, die wochenlang im Voraus diesen einen Tag planen und schick essen gehen. Wobei, ganz stimmt das nicht: Letztes Jahr waren wir schick essen. Egal.
Der Valentinstag ist ein Konsumtag, das wissen wir. Die Idee dahinter ist aber nett. Man zeigt dem anderen, dass man ihn mag. Und meiner Meinung nach braucht es dafür keine großen Geschenke, sondern vielmehr nette Gesten.

Essen gehen oder kochen?
Natürlich kann man schick essen gehen, keine Frage. Aber viel romantischer ist es doch, wenn man es sich zuhause gemütlich macht, den Tisch romantisch deckt und füreinander (oder noch besser: miteinander) kocht. Wie wäre es mit diesem Menü: Als Vorspeise Bruschetta mit Tomate und Mozzarella. Als Hauptgang Mediterrane Putenroulade mit Zucchini-Tomatengemüse und als Nachspeise Heiße Liebe mit Tiramisu. Wer weder Essen gehen noch kochen möchte, kann auch ganz einfach Essen bestellen.

IMG_1547
Eine süsse Aufmerksamkeit: Selbstgebackene Muffins und ein kleiner Brief

Große Geschenke oder kleine Aufmerksamkeiten?
Man muss keine iPads oder Schmuck von Tiffany verschenken (außer man will es unbedingt). Eine kleine Aufmerksamkeit reicht. Sei es ein keines Pflänzchen, ein schönes gemeinsames Foto oder ein selbstgebackener, hübsch verzierter Muffin. Es muss von Herzen kommen. Persönliche Liebesbriefe sind angebracht. (Huch, werde ich etwa doch noch zur Romantikerin?) Man sollte auf jeden Fall kreativ sein und darüber nachdenken, was dem Partner gefallen könnte. Vielleicht auch selbst kreativ werden und etwas basteln. Man sollte nicht an materielle Dinge denken, wie ich finde.

Nivea
Ein Last-Minute-Geschenk: Von Nivea gibt es hübsche Creme Tiegel zum Valentinstag

Einfach Zeit füreinander nehmen und dem anderen zeigen, was er einem bedeutet. Denn manchmal vergisst man das im Alltag allzu schnell.

Wie verbringt ihr den Valentinstag? Was meint ihr: Materielle Geschenke oder lieber eine nette Geste?

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 24 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>