Goethe zum Umhängen

Ich habe wieder ein bisschen geschnitten, geklebt und gebastelt. Dieses Mal nicht für ein DIY (kommt aber auch bald wieder), sondern in eigener Sache. Hier das Ergebnis: Goethe-Texte in antiker Fassung.

Goethe_Schmuck
Die Anhänger sind aus antiker Bronze und 3,9 cm lang. Beide Textstellen sind aus dem Gedicht “Zueignung”

DSC_0035

Ich hatte schon immer eine gewisse Affinität zu Goethe, daher auch die Entscheidung Textausschnitte aus seinen Gedichten zu nehmen. Alte Bücher und Gedichtebänder findet man auf Flohmärkten en masse. Das Zerschneiden dieser wunderbaren Literatur tat im ersten Moment ein bisschen weh, doch das Ergebnis – der fertige Anhänger – kann sich sehen lassen. Alte Literatur in wunderschöner antiker Fassung, und jedes ein Unikat.

DSC_0037

Materialien: Antiker Anhänger, Glascabochon, Texte von Goethe, Kleber; (mehr Infos hier)
Anhänger (pro Stk) 13.00€; Anhänger inkl. Kette: 15.50€
Bei Interesse einfach eine kurze E-Mail an piximitmilch (at) gmail (dot) com schicken

DSC_0002
Links aus dem Gedicht “Frühzeitiger Frühling”, Rechts ein Ausschnitt aus “Erlkönig”

Wie gefallen euch die Ketten?

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 24 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>