Review: Balea Nature Pflegeserie

Bereits vor einiger Zeit habe ich die neue Balea Nature-Pflegeserie von DM Österreich zugeschickt bekommen. Wie ihr wisst, mag ich Balea Produkte sehr gerne und habe daher die neue Pflegeserie in den letzten Monaten ausgiebig getestet und mir eine Meinung darüber gebildet.

Die Produkte sind allesamt zu 95% aus natürlichem Ursprung, frei von Silikonen, Mineralölen, Parabenen und Farbstoffen. Die Pflegeprodukte sind teils auch aus biologischen Pflanzen, vegan und tierversuchsfrei. Hört sich schon einmal gut an, doch wie sieht es mit der Wirkung aus?

balea
Die Produkte im Test

Die Tagescreme

DSC_0008
Balea nature: Tagescreme mit Bio-Tomaten-Extrakt aus Frankreich, 50 ml für 2,75€

Die Creme soll die Haut samtig-weich pflegen und einen UV-Schutz bieten. Wie hoch der UV-Schutz ist, steht jedoch nicht auf der Verpackung. Die Tagescreme riecht natürlich, aber auch ein bisschen scharf, pflegt die Haut gut und hat bei mir zu keinen Irritationen geführt. Zwar steht auf der Verpackung, dass sie auch als Make-up-Unterlage geeignet ist, meiner Meinung nach glänzt man aber schon mehr als normalerweise, da die Creme sehr reichhaltig ist. Generell bevorzuge ich als Tagescreme eine mattierende und porenverfeinernde Creme. Aber grunsätzlich ist an dieser Tagescreme nichts auszusetzen.

Die Nachtcreme

DSC_0009
Balea nature: Nachtcreme mit Bio-Brokkolisamen-Öl aus Italien, 50 ml für 2,75€

Die Nachtcreme gefällt mir sehr gut. Sie riecht dezent, zieht rasch in die Haut ein und ist ebenfalls sehr reichhaltig. Sie hat meine rauen Stellen gut gepflegt und ich kann sie nur weiterempfehlen.

Das Reinigungsfluid

DSC_0010
Balea nature: Reinigungsfluid mit Bio-Gurken-Extrakt aus Deutschland, 100 ml für 1,45€

Ich empfand den Duft als sehr angenehm, die Wirkung hat mich jedoch weniger überzeugt. Ich habe das Reinigungsfluid täglich folgendermaßen verwendet: Zunächst habe ich es mit den Händen im Gesicht verteilt und anschließend mit einem nassen Wattepad entfernt. Um zu testen, wie viel Make-Up vom Balea Reinigungsfluid entfernt wurde, habe ich danach mein Gesicht mit der Clinique Clarifying Lotion gereinigt. Das Ergebnis war enttäuschend. Ich muss daher sagen, dass das Balea Reinigungsfluid leider keine gute Reinigungswirkung hat und auf der Haut auch einen leichten Film hinterlässt.

Fazit:
Da die Balea Produkte sehr günstig sind, kann man sich auch einfach selbst ein Bild davon machen. Mich hat die Nachtcreme überzeugt, die Tagescreme ist für mich nichts, aber grundsätzlich kein schlechtes Produkt. Das Reinigungsfluid war für mich jedoch ein Flop, da es die Haut nicht wirklich gut gereinigt hat. Die Idee einer natürlichen Pflegelinie ist jedoch gut, und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Weitere Reviews gibt es bei onceuponacream und bei Audrey.

Sponsored Products

Kennt ihr diese Pflegeserie bereits beziehungsweise würdet ihr sie probieren?

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 25 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>