MQVFW.12: Elfenkleid, Shakkei, Cindy Steffens und Co

Zwischen Fashion Shows und POP-UP Store komme ich weder zum Essen, noch zum Bloggen. Daher folgt nun eine Bilderflut.

Sabine Karner eröffnete den ersten offiziellen Tag der MQ Vienna Fashion Week. Sie präsentierte auffällige Kleider mit Glitzer, Federn und großen Drucken. Leider nichts für mich.

DSC_0093

DSC_0048

DSC_0042

Elfenkleid zeigte hochwertige Kleidungsstücke, wunderschön drapiert mit Hüten von Mühlbauer. Ein bisschen habe ich mich schon verliebt. Vor allem auch in die wild geflochtenen Fischgrätenzöpfe. Und auch die Kombination von Hut und Kleidungsstück hat gefallen. Etwas Neues war es jedoch nicht. Elfenkleid bleiben ihrem Stil treu, der, das sei angemerkt, auch wundervoll ist.

DSC_0157

DSC_0139

DSC_0127

DSC_0110

DSC_0102

Michel Mayer zeigte elegante Abendroben in auffälligen Farben, dazu lässige Überwürfe. Mutige Farben, mutige Schnitte.

DSC_0306

DSC_0365

DSC_0293

Shakkei, das Label von Gabriel Baradee, setzt auf Nachhaltigkeit und lokale Produktion. Mit Kopfschmuck und passendem Fächer präsentiert Shakkei seine neueste Kollektion. Schlicht, chic und doch irgendwie aufregend.

DSC_0429

DSC_0414

DSC_0388

DSC_0387

DSC_0409

Ingried Brugger zeigte experimentelle Formen und 3-D-Optik.

DSC_0081

DSC_0078

DSC_0027

DSC_0005

Cindy Steffens war mein persönliches Highlight des Tages. Es war eine stimmige Show mit passender Musik, tollem Make-Up und einem aufregenden Stil. Wunderschön anzusehen.

DSC_0159

DSC_0094

DSC_0137

DSC_0128

DSC_0120

Mehr Fotos gibt es hier

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 24 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>