5 shades of grey

Am liebsten trage ich grau, schwarz und beige. Immer und egal wo. Neuerdings auch auf den Nägeln. Doch grau ist nicht gleich grau, oder doch?

DSC_0025

DSC_0031
Eine wunderschöne Farbe, die ich den letzten Wochen heiß geliebt habe: Mariounnaud – Graphite aus der Glossybox August

DSC_0030
Von links nach rechts: Essie – miss fancy pants (stylenomics 2012 collection, aktuell) / Essie – chinchilly / OPI – french quarter for your thoughts / Essie – sand tropez

Getragen sehen sich die ersten drei Grautöne sehr ähnlich. Chinchilly ist ein bisschen dunkler, aber der Unterschied zu miss fancy pants und french quarter for your thoughts ist gering. Bei miss fancy pants und french quarter for your thoughts ist kein Unterschied erkennbar. Trotzdem habe immer lieber zu Essie gegriffen. Sowohl der breite Pinsel als auch die tolle Haltbarkeit überzeugen mich.

Wem grau alleine zu langweilig ist, kann mit einem metallic- oder Glitzerlack Abwechslung rein bringen. Auf pinterest kann man sich gut inspirieren lassen.

Sponsored products

Wie gefällt euch grauer Nagellack?

Veröffentlicht von

piximitmilch.at

Petra | 24 | Wien | Sie liebt Fotografie, Mode, Handgemachtes, gutes Essen und Reisen.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>