Food DIY: Mürbteigkekse für den Osterstrauch

Osterkekse | Pixi mit Milch

Zu Ostern gehören nicht nur gefärbte Eier und eine Osterpinze, sondern auch ein hübscher, dekorativer Osterstrauch. Da ich keine ausgeblasenen Eier oder andere Osterdeko zu Hause hatte, habe ich dieses Jahr beschlossen, mir einen essbaren Behang zu backen. Mürbteigkekse eignen sich dafür besonders gut. Einfach österliche Motive ausstechen und schon habt ihr einen süßen, essbaren Behang für euren Osterstrauch. Mürbteigkekse Du brauchst: 400g Mehl 100g Butter 100g Margarine 120g Zucker (habe Kristall- und Staubzucker gemischt) 1 Packung Vanillezucker 1 Vanilleschote 1 Ei Abrieb einer Bio-Zitrone Prise Salz Für die Glasur: 100g Puderzucker Saft einer Zitrone … Weiterlesen

DIY: Last-minute-Geschenk zum Valentinstag

DIY Valentinstag | Pixi mit Milch

Heute ist Valentinstag! Wer seinem/r Liebsten doch noch schnell ein Geschenk machen möchte, kann sich hier ein paar Inspirationen holen oder auch einfach meine kleine DIY-Idee nachmachen. Am Tag der Liebe sollte man sich, wenn überhaupt, etwas ganz persönliches schenken. Und was ist persönlicher, als viele kleine Liebesbotschaften. Hier meine Idee: Herzige Botschaften im Glas Du brauchst: 1 Glas Washi Tape Papier Schere Stift So geht’s: Das Glas mit Washi Tape umwickeln und aus einem quadratischen Papier, ich habe dafür einfach Notizzettel in rosa und rot genommen, Herzen ausschneiden. Für die Herzen das Papier in … Weiterlesen

Valentinstag: DIY Inspirationen

Valentinstag

Wahrscheinlich können es die meisten schon gar nicht mehr hören, beziehungsweise die vielen rosaroten Herzchen schon gar nicht mehr sehen. Aber ja, morgen ist Valentinstag. Und ja, ich geb’s zu: Ich mag den Valentinstag irgendwie. Nicht nur weil die Idee dahinter eine nette ist, sondern auch, weil man so viele tolle DIYs dazu machen kann. Deshalb gibt es heute mal eine kleine Sammlung meiner liebsten DIY-Inspirationen zum Valentinstag. Was ich bei Geschenken und Co, gerade am Tag der Liebe, ganz wichtig finde: Sie sollen von Herzen kommen und doch irgendwie etwas ganz Besonderes sein. Also … Weiterlesen

Valentinstag: (veganes) 3-Gänge-Menü für zwei

Valentinstag Menü | Pixi mit Milch

Hin und wieder macht es richtig Spaß, ein 3-Gänge-Menü zu zaubern. Für we love handmade habe ich deshalb Salat mit warmen Ziegenkäse, gefüllte Paprika und einen herzigen Topfen-Schichtkuchen gemacht, alle Rezepte findet ihr hier. Für euch habe ich heute ein warmes Tomatensüppchen mit Herz-Chips, Pasta an Tomatensauce mit Falafel und Mousse au Chocolat. Alle Gerichte sind blitzschnell gemacht und können auch gut vorbereitet werden. Vorspeise: Tomatensuppe mit Herz-Chips Du brauchst: Passata oder Polpa (für Vorspeise und Hauptgang ca. eine Flasche, also 690g) kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen Basilikum oder Schnittlauch Salz und Pfeffer Kräuter wie Basilikum, … Weiterlesen

22. Türchen: Weihnachtskarten DIY

Weihnachtskarten DIY | Pixi mit Milch

Sei es nur ein “Frohes Weihnachten” oder doch ein paar persönliche Worte, über eine Grußkarte freut sich eigentlich jeder. Und wenn diese auch noch selbstgemacht ist, wird sie gleich noch viel besonderer. Da das gar nicht so schwer ist und man auch gar nicht viel dafür braucht, habe ich mich heuer mal als Grußkartendesignerin versucht und gleich mehrere Karten für Schwestern, Oma, Eltern und Schwiegereltern gebastelt. Hier meine Ergebnisse: Du brauchst: Karton in Gold, Dunkelgrün und Glitzer Stanleymesser und Schneideunterlage Stifte in Weiß, Gold und Schwarz (am besten verschiedene Dicken) Weißes Papier Uhu Bleistift, Lineal … Weiterlesen

20. Türchen: Geschenke verpacken

gift wrapping ideas | Pixi mit Milch

Es gibt so viele Arten seine Geschenke zu verpacken: Man kann Dinge in hübsche Boxen packen, sie in Stoff einwickeln oder – so wie ich – ganz normal mit Geschenkpapier umhüllen und mit verschiedenen Accessoires verzieren und aufpeppen. Hier vier Inspirationen zum Geschenke verpacken: 1. Masking Tape Du brauchst: Masking Tape und Bänder (beides am besten in weihnachtlichen Farben) Klebende Buchstaben oder Stempel So geht’s: Wer fades, einfärbiges Geschenkpapier zu Hause hat, kann dies ganz einfach mit ein bisschen Masking Tape und Geschenkbändern aufhübschen. Man kann das Masking Tape im Zick-Zack aufkleben, Motive ausschneiden, oder … Weiterlesen

15. Türchen: In fünf Schritten zur Weihnachtsstimmung

Weihnachten_header

Vor lauter Trubel sind für mich die letzten Wochen wie im Flug vergangen. Kaum zu glauben, dass nächste Woche schon Weihnachten ist! Durch den vielen Stress kann von Weihnachtsstimmung bei mir leider nicht die Rede sein. Daher habe ich den dritten Adventssonntag dazu genutzt, mich selbst ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Hier meine fünf Schritte zur besinnlichen Stimmung: 1. Beine hochlegen und entspannen: Der wohl wichtigste Punkte von allen! Denn zuallererst sollte man mal den ganzen Trubel und die tausend To-Do-Listen beiseite schieben und relaxen. Am besten, man macht es sich mit einer kuscheligen … Weiterlesen

11. Türchen: DIY – Baskenmütze pimpen

Baskenmütze DIY | Pixi mit Milch

Ich trage im Winter eigentlich immer eine Mütze und besitze daher auch ein paar verschiedene Modelle. Neben meiner selbstgestrickten Haube habe ich zum Beispiel auch Baskenmützen aus Wolle. Eine davon ist grau und meiner Meinung nach auch ein bisschen langweilig. Aus diesem Grund habe ich sie in den letzten Monaten auch nicht allzu oft getragen. Damit sich das wieder ändert, habe ich mir überlegt, meine fade Mütze einfach ein bisschen zu pimpen. Mützen und Schals vom letzten Jahr, die heuer vielleicht nicht mehr so gefallen, können oft mit nur wenigen Handgriffen verschönert werden. Denn Accessoires … Weiterlesen

DIY: Adventskranz in Kupfer

Adventskranz basteln

Nachdem es letztes Jahr doch sehr klassisch zuging – hier meine beiden “Adventskranz”-DIYs – wollte ich dieses Jahr mal wieder etwas anderes machen. Da ich zur Zeit ein großer Fan von Kupfer bin, wollte ich dies heuer auch in die Adventsdeko einfließen lassen. Als ich dann in einem Deko-Geschäft über kupferfarbene Kerzen gestolpert bin, war für mich klar, dass es heuer einen Adventskranz mit Kupferakzenten geben wird. Das Ergebnis habe ich für euch natürlich festgehalten: Du brauchst: 2-3 große Tannenzweige 1 Styroporkranz Packpapier (in braun) Draht oder Klebeband Deko nach Wahl 4 Kerzen inkl. Kerzenhalter … Weiterlesen

DIY: Beanie stricken

Beanie

Wer mich kennt weiß, dass ich unglaublich gerne stricke. Gerade nach einem langen Arbeitstag finde ich stricken sehr entspannend und medidativ. Außerdem hat man sehr schnell ein Ergebnis in den Händen, an dem man anschließend auch viel Freude hat. Meine Stirnbänder kennt ihr ja bereits. Deshalb gibt es dieses Mal ein Tutorial für eine Mütze. Das Ganze ist wirklich sehr einfach, also auch für blutige Anfänger geeignet. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder? Du brauchst: Stricknadel (7 mm) dicke Wolle Häkelnadel Schere ca. 2 Stunden Zeit Beanie stricken? So geht’s: Zu allererst solltest … Weiterlesen

DIY: Kürbisschnitzen

Halloween - Kürbisschnitzen

Passend zu Halloween habe ich heute eine kleine DIY-Inspiration für euch. Die klassischen Grusel-Gesicht-Kürbisse kennt jeder! Beim we love handmade-Workshop letzte Woche haben wir mit Linolschnitzzeug unseren Kürbis bearbeitet. Mit dieser Schnitz-Technik kann man viele verschiedene Motive in den Kürbis ritzen. Es muss also nicht immer das Grusel-Gesicht sein, schließlich sieht eine Katze doch auch ganz süß aus, oder? Mehr Impressionen vom Workshop findet ihr hier und alle Infos zur Schnitz-Technik hier Ihr braucht: einen Kürbis Linolschnitzzeug (gibt’s zum Beispiel hier) Stift Löffel und Messer So geht’s: Überlegt euch zunächst, ob ihr den Kürbis oben … Weiterlesen

we love handmade Release-Craft-Party: MAG #3 out now!

we love handmade - diy Magazin

Letzten Donnerstag feierten wir von we love handmade unsere dritte Ausgabe und luden daher zu einer Craft-Party in den Schneiderhof. Es wurde gewerkelt, geredet, gegessen und natürlich auch die neue Ausgabe bestaunt. Die Party stand unter dem Motto “PomPom”, daher konnten vor Ort Woll-, Tüll- und Seidenpapier-PomPoms hergestellt werden. Kerstin, Anna und ich standen als DIY-Queens (lol) allen Workshop-TeilnehmerInnen helfend zur Seite. Zur Feier des Tages bekamen wir sogar einen Geburtstagskuchen geschenkt. Die Cake-Pops rechts habe ich in stundenlanger Arbeit gerollt und verziert. Unsere fesche Tisch-Deko: Einfach kleine Woll-PomPoms machen und diese dann auf Ästen … Weiterlesen