Instagram: Mein März in Bildern

Instagram | Pixi mit Milch

Trotz seiner 31 Tage ist der März wie im Flug vergangen. Kein Wunder, schließlich bin ich diesen Monat auch wieder viel herumgekommen. Ein Wochenende wurde in Linz verbracht, ein anderes im Loisium Spa in Langenlois. Zwischendurch gab es auch ein paar Events und es wurde natürlich auch brav gearbeitet und sich mit dem we love handmade-Team getroffen. Hier ein kleiner aber feiner Rückblick auf meinen März auf Instagram. Das erste März-Wochenende wurde in Linz verbracht, in der Stadt meiner Jugendzeit. Einen Tag habe ich mir für die vielen neuen und auch alten Shops Zeit genommen, … Weiterlesen

Instagram: Mein Februar in Bildern

Februar_Header

Die letzten Wochen sind wie im Flug vergangen. Kein Wunder also, dass ich mit meinem Instagram-Rückblick ein bisschen im Verzug bin. Denn neben dem üblichen Arbeits- und Uni-Stress, kam in den letzten Wochen auch noch der Freizeitstress hinzu. Ihr kennt das. Hoffentlich! Denn Freizeitstress ist ganz wunderbar, das könnt ihr mir glauben. Wer mir auf Instagram (@windprincess) folgt, hat bestimmt gesehen, wo ich an den letzten beiden Wochenenden war. Berichte dazu werden auf jeden Fall folgen. Doch jetzt erstmal ein Rückblick der letzten Wochen! Wienliebe: Im Februar war ich Dauergast in der Bibliothek in der … Weiterlesen

Rückblick: Mein Jänner in Bildern

Instagram_1

Irgendwie kommt es mir so vor, als hätte das neue Jahr bereits vor einer halben Ewigkeit begonnen. Wahrscheinlich weil ich mir viel vorgenommen, aber auch schon sehr viel geschafft habe. Bei der Diplomarbeit geht es zur Zeit sehr gut voran und die Sonntage werden aktuell für ausgiebige Spaziergänge oder Museumsbesuche genutzt. Neben langen Arbeitstagen kommt somit auch die Freizeit nicht zu kurz. An meiner Blog-schreib-Routine muss ich noch ein bisschen arbeiten, der Blog kam nämlich leider in den letzten Wochen ein bisschen zu kurz. Ich möchte mich aber auch für eure Feedback bei meiner kleinen … Weiterlesen

Fotografie: Von Ästen und Sonnenuntergängen

Landschaften | Pixi mit Milch

Wenn ich alleine mit meiner Kamera zuhause am Land, zwischen Feldern und Wäldern, spazieren gehe, werde ich immer ein bisschen melancholisch und wehmütig. Ich erinnere mich an früher zurück, als ich diesen Weg immer ging, um den Kopf frei zu bekommen, um Ideen zu sammeln und mich inspirieren zu lassen. Ich habe in den letzten Jahren in Wien auch ganz vergessen, wie schön dieses Gefühl ist und wie wundervoll farbig Sonnenuntergänge sein können. Ein paar Momente konnte ich mit meiner Kamera festhalten. Eigentlich sollte Ende Dezember und Anfang Januar die Landschaft mit Schnee bedeckt sein … Weiterlesen

Mein November und Dezember in Bildern

Dez_4

Die letzten zwei Monate sind mal wieder wie im Flug vergangen. Da ich meinen Novemberrückblick aufgrund meines Adventskalenders ausgelassen habe, gibt es heute einen Rückblick der letzten beiden Monate, in denen ich mir trotz viel Stress auch mal Zeit für mich genommen habe. Es gab wieder einige DIY-Projekte, einige davon habe ich auch hier mit euch geteilt und ein paar werden bestimmt noch kommen. Es ist schön, noch einmal auf die letzten Wochen zurückzublicken und jetzt voller Elan, wenn auch ein bisschen kränklich, in das neue Jahr zu starten. November Für ein paar Wochen durfte … Weiterlesen

Eure Lieblingsartikel 2013

Artikelfavoriten 2013 | Pixi mit Milch

Die letzten Tage sind wie im Flug vergangen. Unfassbar, dass heute schon der letzte Tag im Jahr 2013 ist. Als kleinen Abschluss dieses turbulenten Jahres zeige ich euch heute eure Lieblingsartikel, also die meistgeklickten Beiträge auf Pixi mit Milch in diesem Jahr. Die Idee dazu habe ich von Mirela, die das bereits letztes Jahr und heuer wieder gemacht hat. Hier die Top 10: 10. DIY: Armband mit Perlen Dass dieser Beitrag so weit vorne ist, hätte ich nicht erwartet, da das DIY doch relativ simpel ist. Aber gerade das scheint wohl angekommen zu sein. 9. … Weiterlesen

Mein Oktober in Bildern

Mein Oktober in Bildern - Instagram

Eigentlich ist der Oktober mein liebster Monat. Ich liebe es, wenn sich der Sommer dem Ende neigt, sich die Blätter verfärben und das Wetter ein bisschen kühler und nasser wird. Der Oktober lässt mich eigentlich immer ein bisschen melancholisch und nachdenklich werden. Dieses Jahr war aber teilweise so viel los, dass ich diesen herbstlichen Monat gar nicht richtig genießen konnte. Darum findet man in meinem Oktober-Rückblick auch keine herbstlichen Landschaften oder bunte Bäume, sondern viele Bilder von Veranstaltungen, die ich besucht und genossen habe. Ja, es war wirklich ganz schön viel los! Anfang Oktober erschien … Weiterlesen

Mein August in Bildern

August in Bildern - Wien

Der August war durchwachsen. Er war regnerisch und ermüdend, stressig und zugleich langweilig. Der August war alles in allem ein seltsamer Monat, in dem irgendwie nicht sehr viel weitergegangen ist. In den letzten Tagen habe ich meine Motivation aber wiederentdeckt. Angefangene Projekte werden nun wieder neu aufgerollt und endlich fertig gestellt. Hoffentlich. Ich freue mich auf dich September! Streetart: Einmal in 1020 Wien und einmal in 1060 Wien. Die regnerischen Tage in schwarz/weiß festgehalten und diesen wunderschönen Boden in einem Wiener Altbau entdeckt. In Urlaubserinnerungen geschwelgt und Fotos aus Kopenhagen ausgedruckt. | Meinen Arbeitsplatz dekoriert. … Weiterlesen

Mein Juni in Bildern

fashion

Wie mittlerweile jeden Monat gibt es auch dieses Mal wieder einen kleinen Rückblick. Der Juni war zwar stressig, hatte aber auch seine entspannten Momente. Ich war zum ersten Mal dieses Jahr baden und war zum ersten Mal in meinem Leben in Parndorf. Was sonst noch alles passiert ist, seht ihr hier: Vegan: Mein neuer Lieblingsdrink zum Frühstück: Mandelmilch mit Matcha und Vanille. So gut! Nach der fleischigen Grillerei das letzte Mal, wurde im Juni ganz vegan gegrillt. Gekocht: Zitronen-Cupcakes mit Himbeer-Topping und leckere Spinat-Tomaten-Tascherl gebacken. First times: Zum ersten Mal in Parndorf gewesen und dieses … Weiterlesen

Mein Mai in Bildern

Mein Mai in Bildern

Der Mai war arbeitsintensiv, voller toller Events und wechselhaft. Auf strahlenden Sonnenschein folgte endloser Regen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich dieses schlechte Wetter im Juni wieder einstellt. Wenigstens kam in dadurch auch wieder zum Bloggen. Mein erstes FroYo dieses Jahr gegessen. // Gemeinsam mit Toni Mörwald in der Kenwood Kochakademie gekocht und gespeist. Auf dem Foto seht ihr gebratenen Lachs mit Marchfelder Spargel und hausgemachten Nudeln. Im Mai hab ich endlich wieder ein bisschen mehr selbst gekocht und neue Gerichte probiert. Links die Zutaten für ein veganes Gericht – Rezept dazu folgt bestimmt noch. … Weiterlesen

Balkonaussichten

Balkon

Seit kurzem habe ich einen Balkon. Er ist zwar nicht so groß wie eine Terrasse und auf dem Dach ist er auch nicht, aber er ist mein kleiner Balkon. Es ist schön, sich bei strahlender Sonne hinaussetzen zu können und die Ruhe zu genießen. Das Einzige, was man hört, sind die surrenden Bienen und die Blätter im Wind. Es klingt ein bisschen kitschig, aber ich mag meine knapp 5 Quadratmetergroße Ruheoase. Deshalb waren wohl auch die Gartenmöbel das Erste, dass wir nach unserem Umzug letzten Sommer aufgebaut haben. Die zwei Stühle und der Tisch stehen … Weiterlesen

Mein April in Bildern

Mein April in Bildern

Auch im letzten Monat kam ich leider kaum zum Bloggen. Auf Instagram gibt’s dafür beinahe täglich Updates aus meinem Alltag. Hier eine kleine Zusammenfassung des letzten Monats. Anfang April habe ich Geburtstag gefeiert. Von meinem Freund gab’s eine tolle Liebeskind-Tasche (Fotos folgen) und einen selbstgebackenen Cheesecake. In Wien wurde es endlich wärmer. Der vernachlässigte Balkon wurde geputzt und aufgehübscht. In diversen Möbelhäusern haben wir nach hübschen Balkonmöbeln Ausschau gehalten. Leider passt diese fesche Schaukel platzmäßig nicht ganz auf unseren kleinen Balkon (; Der weiße Schoko-Osterhase lebt übrigens noch immer. // Ein paar Tage wurden im … Weiterlesen