Restaurant-Tipp: Greisslerei beim Taubenkobel

Taubenkobel-Greisslerei | Pixi mit Milch

Das Taubenkobel ist bestimmt einigen ein Begriff, schließlich handelt es sich bei diesem Restaurant um eines der bekanntesten Österreichs. Von Familie Eselböck ins Leben gerufen, zählen heute nicht nur das Restaurant, sondern auch eine Greisslerei und moderene Suiten zum Gesamtkonzept Taubenkobel. Verbringt man also seinen Jahrestag im Burgenland, ist es klar, wohin es einen treibt. Zugegeben, so viele andere Möglichkeiten hat man hier auch gar nicht. Taubenkobel Restaurant und Greisslerei Das Speisenangebot im Restaurant wechselt ständig und richtet sich laut eigenen Angaben “nach dem Angebot der Natur”. Schön gesagt. In der Greisslerei, die sich direkt … Weiterlesen

Linz: Sightseeing-Tipps

Linz | Pixi mit Milch

Als gebürtige Oberösterreicherin habe ich die meiste Zeit meiner Jugen in Linz verbracht. Ich war in der Altstadt feiern, auf der Landstraße bummeln und bin an sonnigen Nachmittagen mit Freunden auf der Lende gesessen. Auch wenn das alles schon wieder eine Weile her ist, mag ich Linz immer noch ganz gerne. Und wenn ich ein paar Tage zuhause am Land bin, verschlägt es mich dann doch jedes Mal in die Bundeshauptstadt. Deswegen gibt’s heute ein paar Sightseeing-Tipps, wenn man das so nennen kann. Hauptplatz mit Dreifaltigkeitssäule Shoppen auf Landstraße Die Linzer Landstraße ist die Mariahilferstraße … Weiterlesen

Reisen: Shopping-Tipps für Budapest

Nanushka Budapest | Pixi mit Milch

Nach meinen Restaurant- und Sightseeing-Tipps kommt heute mein letzter Beitrag zu Budapest: Meine Shopping-Tipps. In Budapest findet man neben den typischen Modegeschäften und Markenläden auch einige heimische Concept Stores, die junge ungarische Labels unterstützen und präsentieren. Ich habe natürlich immer die Augen offen gehalten und habe daher gleich drei Shops, die ich euch ans Herz legen kann: Nanushka Bei einem abendlichen Spaziergang durch die Innenstadt sind wir eher zufällig an dem kleinen, stylischen Laden vorbeikommen. Nach einem kurzen Blick ins Schaufenster musste ich einfach rein und war sofort hin und weg. Wunderschöne Farben, moderne Schnitte … Weiterlesen

Reisen: Stadtpark & Burgviertel in Budapest

Budapest-Bridge | Pixi mit Milch

Nachdem es gestern ein paar Lokal-Tipps für Budapest gab, gibt es heute ein paar Sightseeing-Tipps. In Budapest kann man nämlich nicht nur ausgezeichnet essen gehen, sondern sich auch einiges anschauen. Wir sind bei unserem Kurztrip viel herumspaziert und haben uns den Gellértberg, den Stadtpark und das Burgviertel in Budapest näher angesehen. Da wir Ende Oktober / Anfang November dort waren, war gerade noch Herbst und die Bäume daher schön bunt. Leider war es aber auch ziemlich dunstig und nebelig, wodurch die Fotoqualität und der Ausblick von der Burg leider etwas gelitten haben. Schön war’s trotzdem. … Weiterlesen

Reisen: Restaurant-Tipps für Budapest

Budapest Restaurant-Tipps | Pixi mit Milch 

Budapest hat kulinarisch so einiges zu bieten. Neben einer geschichtsträgtigen Kaffeehauskultur gibt es auch viele neue und moderne Restaurants und Bars. Wir haben an unserem Budapest-Wochenende einiges ausprobiert, gut gegessen, Craftbeer getrunken und es uns in wunderbaren Locations gemütlich gemacht. Falls jemand demnächst einen Trip nach Budapest plant, hier ein paar Restaurant-Tipps: Restaurants in Budapest Tokio (Thai, Vegetarische Gerichte, Drinks und Essen) Eigentlich waren wir auf dem Weg zu einem anderen Lokal und sind nur zufällig am Tokio vorbei gelaufen. Da unser Zielrestaurant jedoch geschlossen hatte, beschlossen wir kurzerhand ins Tokio zu gehen und es … Weiterlesen

Budapest: Spaziergang am Gellértberg

Budapest Gellertberg | Pixi mit Milch

Wer meinen Oktober in Bildern gesehen hat oder mir auf Instagram folgt, hat es ja bereits mitbekommen: Ich war Ende Oktober/Anfang November für ein paar Tage in Budapest. Obwohl wir nur vier Tage dort waren, haben wir doch so einiges gesehen und ich muss sagen: Budapest ist eine tolle Stadt, in der man es gut aushalten kann. Besonders schön war unser Ausflug auf den Gellért-hegy, dem Gellértberg, einer grünen Oase am Westufer der Donau. Beim Flanieren an der Donau und über die Elisabethbrücke standen wir plötzlich am Wasserfall am Fuß des Gellértbergs und entschieden relativ … Weiterlesen

Food Diary: Restaurants in Barcelona

Barcelona Food Diary | Pixi mit Milch

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, vor allem durch unseren Burger-Test, gehe ich sehr gerne essen und probiere auch gerne neue Lokale, aber auch neue Gericht aus. Gerade im Urlaub liebe ich es, mich einfach täglich bekochen zu lassen und neue Geschmäcker und Küchen zu erleben. Bei unserem Urlaub in Kopenhagen haben wir unfassbar gut gegessen, weshalb ich auch viele Restaurant-Tipps für euch mit im Gepäck hatte. In Kopenhagen haben wir vor allem vegane Restaurants besucht, in Barcelona haben wir hingegen relativ viel Fleisch gegessen und ganz unterschiedliche Restaurants besucht. Von Burger bis Paella war … Weiterlesen

Relaxen im LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois

Loisium | Pixi mit Milch

Nach den letzten Woche träume ich aktuell von einer kleinen Auszeit. Ich entspanne mich eigentlich am besten am Land, umgeben von Apfelbäumen oder Weinreben kann man den Alltag doch am besten hinter sich lassen. Einfach mal raus aus der Großstadt und die Stille genießen. Zuletzt habe ich im März einen Ausflug auf’s Land gemacht und gemeinsam mit P. drei Tage und zwei Nächte im Loisium Wine & Spa Resort in Langenlois genossen. Kein Wunder also, dass ich mich gerade nur zu gerne an diese wunderbaren Tage zurück erinnere und am liebsten gleich wieder ein Wochenende … Weiterlesen

Deutschland: Mit dem Rad durch den Müritz-Nationalpark

Radtour durch den Müritz-Nationalpark |Pixi mit Milch

Der Müritz-Nationalpark wurde 1990 gegründet und erstreckt sich über 32.200 Hektar Land. Neben Wander- und Radfahrwegen gibt es jedoch auch viele Gebiete, die nicht zugänglich sind. Im Nationalpark befinden sich 107 Seen, Moore, viele seltene Pflanze- und Tierarten und natürlich auch beeindruckende Waldgebiete. Damit man sich nicht verirrt, sollte man entweder eine Karte dabei haben, oder einfach an einer Rad- oder Wanderführung teilnehmen. Wir haben eine geführte Radtour gemacht und dabei einige spannende Orte besucht und interessante Dinge erfahren. Fahrrad & Start Wir haben unser 7-Gang Fahrrad bei der “radlon” Fahrrad-Station in Waren abgeholt. Pro … Weiterlesen

Deutschland: Kühlungsborn Kulinarisch – Villa Astoria & Vielmeer

Gasthaus Tillman Hahn in der Villa Astoria in Kühlungsborn | Pixi mit Milch

Eine meiner liebsten Beschäftigungen – egal ob im Urlaub, oder zu Hause – ist es, neue, gute Restaurants ausfindig zu machen und natürlich auch auszuprobieren. Zwei richtig gute Lokale habe ich bei meinem Aufenthalt in Kühlungsborn gefunden. Einmal das Vielmeer, das direkt am Hafen liegt und in dem man nicht nur toll Mittagessen, sondern auch abends Cocktails schlürfen kann. Und außerdem Tillmann Hahn’s Gasthaus und Feinkost-Bistro in der Villa Astoria, wo wir nicht nur einen Blick hinter die Kulissen werfen durften, sondern auch ganz wunderbar gespeist haben. Sweet Dreams: Erdbeersirup, Mango und Wasser um 4,20€ … Weiterlesen

Deutschland: Durch die Altstadt von Wismar

Sonnenuntergang in Wismar | Pixi mit Milch

Wismar ist zwar keine allzugroße, dafür aber eine wunderschöne kleine Stadt an der Ostsee. Neben einer geschichtsträchtigen Stadtgeschichte und einem hübschen Hafen gibt es hier außerdem einige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Die wunderschöne Altstadt wurde 2002 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Im Rahmen unserer Deutschlandreise durch Mecklenburg-Vorpommern haben wir auch einen Tag in Wismar verbracht, wurden durch die Stadt geführt und haben den Tag mit gutem Essen und einem wunderschönen Sonnenuntergang am Hafen ausklingen lassen. Marktplatz mit Wasserkunst Am Weg zur Marienkirche Neben der Marienkirche findet man noch viele Backsteinhäuser dieser Art Die Marienkirche heute … Weiterlesen

Barcelona Guide: Auf zum Tibidabo

Tibidabo in Barcelona | Pixi mit Milch

Barcelona hat nicht nur einen Hausberg, sondern gleich zwei. Neben dem 173 Meter hohen Montjuïc gibt es nämlich auch noch den 512 Meter hohen Tibidabo, der nicht nur einen wunderbaren Blick auf die Stadt bietet, sondern auch einen Vergnügungspark, eine geschichtsträchtige Kirche und den Torre de Collserola, einen Fernsehturm mit Aussichtsplattform beherbergt. Wir sind direkt vom Park Güell rüber spaziert bzw. gefahren und dabei durch steile Gassen gegangen und an wunderschönen Häusern vorbeigekommen. Eine der steilen Gassen – es gab jedoch noch mehr davon, die noch viel steiler waren Richtung Tibidabo – durch steile Gassen … Weiterlesen