Brunch-Rezepte: Nussbrot, frische Aufstriche & Ei-Speck-Muffins

Osterbrunch | Pixi mit Milch

Nachdem sich für letzten Samstag Besuch ankündigte, habe ich die Chance gleich genutzt um ein paar Rezepte auszuprobieren und ein kleines Brunch-Buffet aufzutischen. Eggs Florentine und Avocado mit Ei gab es bereits beim letzten Mal. Und da ich ein paar Tage zuvor bereits für we love handmade einen Brunch Table gemeinsam mit Anna gestaltet habe, habe ich mich dafür entschieden meinen Brunch etwas daran anzulehnen. Es gab bei mir also auch selbstgebackenes Brot, Aufstriche, Infused Water und Ei-Speck-Muffins. Das Ganze hat zwar etwas Vorbereitungszeit in Anspruch genommen, war aber alles in allem eigentlich recht flott … Weiterlesen

Rezept: Karottenroulade

Karottenroulade | Pixi mit Milch

Wenn meine Eltern früher unangekündigt oder kurzfristig Besuch bekamen, hat meine Mama immer ganz schnell noch eine Biskuitroulade gebacken und mit Marmelade gefüllt. Schließlich will man seinem Besuch etwas anbieten können und so eine Biskuitroulade geht nicht nur schnell, sondern sieht auch hübsch aus und schmeckt vorzüglich. Bei der Füllung kann man sich im Grund austoben: Man kann sie mit jeder Marmelade, aber auch mit einer Topfen- oder Frischkäsecreme bestreichen. Der Teig ist eigentlich simpel und besteht vorwiegend aus Eiern. Da Ostern vor der Tür steht dachte ich mir, ich mach mal einen etwas anderen … Weiterlesen

Inspiration: Rezepte für Ostern

Inspiration für Ostern | Pixi mit Milch

In ein paar Wochen ist schon Ostern. Aus diesem Grund backe und crafte ich gerade an einigen neuen Oster-Ideen. Doch bevor es die neuen Oster-Rezepte und DIYs gibt, hier erstmal eine Zusammenfassung meiner Beiträge der letzten Jahre. Denn ein paar Oster-Rezepte haben sich mittlerweile schon angesammelt. Wer also nach etwas Inspiration sucht, sollte hier auf jeden Fall fündig werden: Eier färben gehört zu Ostern einfach dazu. Mit we love handmade haben wir in den letzten Jahren einige Färbetechniken ausprobiert und haben unsere Eier mit Kurkuma, Rüben und Co gefärbt. Eine kleine Anleitung findet ihr hier. … Weiterlesen

Rezept: Spinatknödel mit Kräuterseitlingen

Spinatknödel | Pixi mit Milch

Als Spinatliebhaberin kann’s bei mir gar nicht zu viel Spinat in einer Speise geben. Daher mache ich nur zu gerne Gerichte, bei denen der Spinat der Hauptakteur ist, wie beispielsweise Spinattascherl, Cannelloni mit Spinat-Füllung oder Spinat-Gnocchi. Besonders lecker und schnell gemacht sind aber Spinatknödel, die ich bevorzugt mit etwas Butter und Kräuterseitlingen serviere. Bei meinem Rezept habe ich mich stark am Rezept aus dem Figlmüller Kochbuch* orientiert, habe aber wie immer ein paar Dinge abgewandelt. Viel Spaß beim Nachkochen! Spinatknödel mit Kräuterseitlingen für zwei Personen Du brauchst: 170g Spinat 25g Mehl 1 Ei 80ml Milch … Weiterlesen

Rezept: Sommerliche Avocado-Feta-Spaghetti

Avocado-Feta-Spaghetti | Pixi mit Milch

Es regnet, es ist kalt und und alles ist grau in grau. Ein Wetter, das nicht unbedingt inspirierend oder aufmunternd ist. An Tagen wie diesen erinnert man sich daher nur zu gerne an den vergangenen Sommer, die lauen Nächte am Balkon und Picknicks im Park. Damit das triste Wetter nicht an der Stimmung nagt, habe ich mir daher heute ein Mittagsgericht gezaubert, das zumindest bei mir Sommergefühle weckt: Frische Avocado-Feta-Spaghetti, mit viel Zitrone und ein bisschen Ingwer. Genau das Richtige für einen Tag wie heute. Sommerliche Avocado-Feta-Spaghetti für zwei Personen Du brauchst: ca. 230g Spaghetti … Weiterlesen

Rezept: Camembert-Birnen-Tartelettes

Camembert-Birnen-Tartelettes | Pixi mit Milch

Ich probiere in der Küche gerne Neues aus und mache daher nur ganz selten denselben Kuchen oder dasselbe Rezept ein zweites Mal. Meist wird irgendetwas ergänzt oder das alte Rezept irgendwie neu interpretiert. Gerade bei Quiche und Tartelettes kann man viel experimentieren oder einfach mit den Resten arbeiten, die der Kühlschrank so hergibt. So ist im Prinzip auch dieses Rezept für meine Camembert-Birnen-Tartelettes entstanden. Eine süß-salzige Kombination, die sowohl warm als auch kalt gegessen werden kann und somit eigentlich auch ein super Snack für die Mittagspause im Büro ist. Camembert-Birnen-Tartelettes für vier kleine Tartelettes Du … Weiterlesen

Tea Time: Buttermilch-Scones

Buttermilch Scones | Pixi mit Milch

Auch als bekennender Kaffeejunkie trinke ich hin und wieder eine Tasse Tee. Am liebsten gemütlich am Nachmittag oder Abend mit einem leckeren Kuchen oder einem klassischen Teegebäck. In Wien gibt es bereits einige Lokale, die typischen Nachmittagstee anbieten und wo man seine Teezeit dementsprechend zelebrieren und genießen kann. Wer seine Tea Time jedoch zu Hause machen möchte, braucht dafür neben Tee auch das passende Gebäck. In England werden oft Scones mit Clotted Cream und Marmelade gereicht. Aus diesem Grund habe ich mich für Buttermilch-Scones entschieden und dazu Frischkäse und Marmelade serviert. Du brauchst: 400g Mehl … Weiterlesen

Drink: Lychee White

Lychee White | Pixi mit Milch

Die meisten kennen Litschis vom Asiaten, bei dem man sie immer wieder einfach als Obst vorgesetzt bekommt. Die kleinen weißen Früchte gibt’s jedoch auch am Markt und im Supermarkt ganz frisch, oder in Dosen zu kaufen. Man kann aus ihnen das eine oder andere Dessert zaubern, wie beispielsweise Litschi Panna Cotta oder Eclairs. Ich bin kein großer Fan der Frucht selbst, mag den Saft aber gerne. Daher habe ich einen Drink gemixt, der süß, fruchtig und etwas säuerlich schmeckt. Köstlich! Du brauchst: (pro Drink) ca. 10 Litschis oder 150 ml Litschisaft 2 cl Zitronensaft 1-2 … Weiterlesen

Drink: Red Thyme Infusion

Red Thyme Infusion | Pixi mit Milch

Da mein weißer Glühwein so gut angekommen ist, gibt’s heute wieder ein Rezept für einen leckeren Cocktail für euch. Die Hauptrolle spielen dabei Granatapfel und Thymian. Für eine winterliche Note sorgen Nelken und Zimt, und der Vodka sorgt für den gehörigen Schuss. Das Schöne an diesem Getränk: Man kann es sowohl warm als auch kalt genießen. Red Thyme Infusion Du brauchst: 400ml Granatapfelsaft 1 Orange 1 Granatapfel 5 Nelken 1 Zimtstange Thymianzweige Vodka So geht’s: Zunächst den Granatapfelsaft mit dem Saft einer Orange, den Nelken der Zimtstange und 1-2 Zweigen Thymian in einen Topf geben, … Weiterlesen

23. Türchen – Rezept & DIY: Gingerbread Man Tags

Gingerbread-Man | Pixi mit Milch

Lebkuchen und Weihnachten gehört einfach zusammen, und was wäre ein Weihnachten ohne Lebkuchen? Irgendwas würde da fehlen. Aus Zeitmangel habe ich daher dieses Jahr auf die aufwändigen Lebkuchen vom letzten Jahr verzichtet und die schnelle Variante von “Enie backt” ausprobiert. Die kleinen Gingerbread Men sind bei mir jedoch nicht nur zum Essen, sondern müssen vor allem als Geschenketags herhalten. Mehr Ideen zum Geschenkeverpacken findet ihr hier. Du brauchst: 100g Honig 40g braunen Zucker 30g Butter 1 großes Ei 250g Mehl (Hälfte Dinkelvollkorn, andere Hälfte Weizenmehl) 1 EL Kakaopulver 1 EL Backpulver 3 EL Lebkuchengewürz Die … Weiterlesen

21. Türchen – Rezept: Mandel-Pralinen

Mandelpralinen | Pixi mit Milch

Leider waren die letzten Tage so stressig, dass ich einfach nicht zum Bloggen gekommen bin. Aus diesem Grund war es in den letzten Tagen etwas sehr still, nicht nur hier am Blog, sondern auch überall sonst. Ein paar Beiträge stehen bereits in den Startlöchern und werden bestimmt noch folgen. Doch heute gibt’s erstmal ein Rezept für kleine Leckerbissen. Die süßen Mandel-Pralinen kann man nämlich auch super verschenken. Einfach in eine Pralinenschachtel (hier findet ihr ein DIY-Tutorial) oder in eine hübsche Tüte geben und fertig! Du brauchst: 50g Nuss-Nougat 50g Mandel-Nougat (ich habe Zartbitter Mandel-Nougat* verwendet) … Weiterlesen

12. Türchen – Rezept: Mohnkekse

Mohnkekse | Pixi mit Milch

Nachdem mein Rezept für die leckeren Schokokipferl so gut ankam, dachte ich mir, ich lasse heute mal die Drinks ausfallen und teile gleich das nächste Rezept mit euch. Dabei habe ich mich von der aktuellen “Frisch gekocht!”-Ausgabe (Dezember 2014) inspirieren lassen und die Vanillesterne von Seite 19 in leicht abgeänderter Form nachgebacken. Das Ergebnis ist mohnig, zitronig und kann sich auf jeden Fall sehen und schmecken lassen. Du brauchst: 200g Butter 100g Staubzucker 1 Ei 300g Mehl 1 Vanilleschote 1 Zitrone 50g Mohn 100g Staubzucker für die Glasur So geht’s: Butter, Staubzucker, Ei, Mehl, Mohn, … Weiterlesen