Fashion: Schuhe von Musette

musette | Pixi mit Milch

Anfang April präsentierte das aus Rumänien stammende Label Musette seine Frühling/Sommer Kollektion, die bereits im Shop am Bauernmarkt erhältlich ist. Mir haben vor allem die knalligen Farben (besonders das Orange), die Metallic-Akzente und der Material- und Mustermix gefallen. Neben Schuhen gab es auch Taschen zu bestaunen. Ich hatte aber ehrlich gesagt nur Augen für die Schuhe. Denn gerade wenn man eher dezente und unauffällige Kleidung trägt, so wie ich, kann ein schöner, auffälliger Schuh einiges hermachen. In ein Paar habe ich mich sofort verliebt, gefallen haben mir aber mehrere. Sportlich, knallig und mit weißem Plateau-Absatz. … Weiterlesen

Brunchen und essen im Salzberg

Salzberg | Pixi mit Milch

Das Salzberg kenne ich nun schon seit über 2 Jahren. Neben eher traditionellen, österreichischen Gerichten, gibt es am Wochenende und an Feiertagen von 9:00 bis 16:00 Uhr auch ein großes Brunchbuffet mit warmen und kalten Speisen. Ich liebe Brunchen! In Wien ist es meiner Meinung nach gar nicht so einfach, ein gutes Brunch-Buffet zu finden. Das Salzberg ist aber auf jeden Fall ein guter Tipp. Das Salzberg Das Lokal ist sehr schlicht eingerichtet. Holztische und -Stühle, an der Wand ein paar Bilder, Lampen und ein bisschen Stuck. Mir kommt es teilweise ein bisschen zusammengewürfelt vor. … Weiterlesen

Standard Fashion Tour #2 durch 1150 Wien

Standard Fashion Tour | Pixi mit Milch

Die Standard-Fashion-Tour fand vor zirka 2 Wochen zum zweiten Mal statt. Nachdem die erste Tour durch den Bobobezirk, den 7. Bezirk, führte, konnte man bei der zweiten Tour den 15. Bezirk entdecken und von einer für viele ganz neuen Seite kennenlernen. Als ehemalige Bewohnerin des Fünfzehnten kenne ich sowohl die schönen, als auch die grauen und weniger hübschen Ecken von Rudolfsheim-Fünfhaus. Es ist auch erstaunlich zu sehen, was sich in den letzten Jahren so getan hat, vor allem im Bereich der Reindorfgasse, die in der Presse bereits als “Wiens ‘kleine Mariahilfer Straße’” bezeichnet wurde. Die … Weiterlesen

Blog’n’Burger im Das Campus

Das Campus Wien | Pixi mit Milch

Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, in der die österreichische Twitter-Community sehr klein war und jeder jeden kannte. In der es regelmäßig abendliche Twittagessen gab, bei denen oft mehr getrunken als gegessen wurde. Das waren schöne und vor allem auch sehr lustige Zeiten. Und ich war schon ein bisschen traurig, als diese Ära ein Ende nahm. (Für Frühaufsteher gibt’s aber immer noch die ganzen tollen #vie120 Frühstückstreffs) Umso mehr freut es mich, dass vor genau einer Woche erstmals das Blog’n’Burger in Wien stattfand. Es wurde – wie damals bei den Twittagessen – gegessen, … Weiterlesen

Shopping: Finnshop in Wien

Finnshop in Wien | Pixi mit Milch

Nachdem ich bei meiner Reise nach Kopenhagen letztes Jahr meine Liebe zu skandinavischen Design (ich zähle hier auch finnisches Design mit) entdeckt habe, begab ich mich in Wien auf die Suche nach Shops dieser Art. Wie ihr wisst, wurde ich bereits vor Weihnachten fündig und habe das Fjordlys entdeckt. Wien hat jedoch noch mehr Shops dieser Art zu bieten. Einen weiteren, den Finnshop, möchte ich euch heute vorstellen! Der Finnshop spezialisiert sich, wie der Name schon verrät, auf finnisches Design. Hier findet man eine schöne Auswahl an Stücken von Aarikka, Artek, Hanna Korvela Design, Iittala, … Weiterlesen

Fassaden in 1030 Wien

Fassaden in 1030 | Pixi mit Milch

Ich liebe Wien. Ich weiß, das ist nichts Neues. Neu ist aber, dass ich erst kürzlich entdeckt habe, wie schön der dritte Bezirk ist. Während eines Sonntagsspaziergangs sind wir vom Stadtpark Richtung Belvedere durch ein paar Gassen des dritten Bezirks geschlendert und ich habe mich ein bisschen in die wunderschönen Eingänge und in die tollen Verzierungen an den Mauern verliebt. Der dritte Bezirk hat eigentlich auch so einiges zu bieten: Neben dem Belvedere und dem Stadtpark gibt es nämlich noch das Stadtkino am Schwarzenbergplatz, das Rabenhof Theater, das Hundertwasserhaus und einiges mehr. Doch nicht nur … Weiterlesen

Burger essen im Chiq Chaq

chiq chaq in Wien | Pixi mit Milch

Ich liebe Burger! Ich muss aber auch gleich gestehen, dass ich, was die Wahl des Burger-Restaurants betrifft, sehr langweilig bin. Meistens verschlägt es mich zu den Burgermachern, wo es laufend neue, leckere Burgerkreationen, hausgemachte Pommes und selbstgemachtes Ketchup gibt. Wenn ich zuhause Lust auf Burger bekomme, bestelle ich meist bei Flying Diner. Natürlich habe ich im Sommer auch “It’s all about the meat” einen Besuch abgestattet. Das war’s dann aber auch schon. Daher wollte ich, als mich letzte Woche der Burgerhunger packte, endlich mal wieder etwas Neues ausprobieren. Dieses Mal hat uns Foursquare in das … Weiterlesen

Sonntags am Yppenplatz und im Dellago

Brunch im Dellago | Pixi mit Milch

Sonntage. Irgendwie habe ich Sonntage früher immer gehasst. Alles hat geschlossen, auf den Straßen herrscht Leere und unternehmen kann man auch nichts. Mit einem Wort: Sonntage waren für mich langweilig. Mittlerweile verstehe ich das Konzept von Sonntagen besser. Es ist schön, einen Tag in der Woche zu haben, an dem man nichts tun muss und an dem man dieses Nichtstun zelebrieren kann. Man kann bis Mittag im Bett liegen, in den meisten Restaurants bis 15 Uhr brunchen und den Nachmittag planlos draußen oder zuhause verbringen. Das ist etwas Gutes und muss gar nicht langweilig sein. … Weiterlesen

23. Türchen: Christkindlmarkt in Wien

Weihnachtsmarkt in Wien | Pixi mit Milch

In Wien gibt es fast an jeder Ecke einen Christkindlmarkt. Trotzdem habe ich es in der Adventszeit zu keinem einzigen Markt geschafft. Irgendwie immer die Zeit und auch die Lust gefehlt. Am letzten Adventswochenende habe ich mir dann aber doch noch Zeit genommen und war nach den letzten Besorgungen noch am Weihnachtsmarkt am Spittelberg und beim völlig überlaufenen Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz. Ich mag Christkindlmärkte ja sehr gerne, auch wenn der Punsch und das Essen meist überteuert sind und alle Märkte so knapp vor Weihnachten überlaufen sind. Ich mag einfach die vielen Lichter, den Duft nach … Weiterlesen

5. Türchen: Shopping Tipp – Fjordlys

Fjordlys - Shop in Wien

Während meines Urlaubs in Kopenhagen habe ich mich nicht nur in die Stadt, sondern auch in das Design und die vielen tollen Interieur-Marken verliebt. Der nordische Einrichtungsstil ist sehr speziell und gefällt mir persönlich extrem gut. In Wien habe ich bisher vergeblich nach Geschäften mit skandinavischen Marken gesucht. Bis ich vor einer Woche über Fjordlys gestolpert bin. Das weihnachtlich dekorierte Schaufenster wirkt auch sehr einladend Fjordlys ist ein kleiner Shop im siebten Bezirk, der sich auf nordisches Design spezialisiert hat und den es mittlerweile seit einem Jahr gibt. Shop-Besitzern Annette Giendl ist halbe Dänin und … Weiterlesen

3. Türchen: Wohin im Dezember? Meine Eventtipps

Events in Wien

Die Weihnachtsbeleuchtung hängt schon fast überall und auch die Punschdörfer wurden in den letzten Wochen aufgebaut und eröffnet. Es weihnachtet sehr, zumindest in Wien. Dies merkt man auch dem vollgestopften Terminkalender. Jedes Wochenende ein anderer Weihnachtsmarkt und auch unter der Woche gibt es das eine oder andere nette Event, das man doch besuchen könnte. Ich habe die interessantesten Termine für euch zusammengefasst. Schließlich wollen wir nicht den Überblick verlieren. (; Strickfestival und Pop-Up Events Am Mittwoch, 4. Dezember könnt ihr ab 18:30 Uhr gemeinsam mit der we love handmade-Crew stricken. Unser After-Work-Stricktreff findet im Stockwerk … Weiterlesen

Gemeinsam backen: Baking Atelier

Bakevie - Baking Atelier

Vorletzte Woche fand in Wien das Baking Atelier statt, bei dem gebacken, gelacht und gegessen wurde. Viele andere Blogs haben bereits darüber berichtet und auch auf Instagram und Twitter kann man unter dem Hashtag #bakevie viele Eindrücke des Tages erhaschen. Natürlich hab auch ich ein paar Fotos gemacht, um den Tag und meine Eindrücke mit euch teilen zu können. Am Vormittag wurde in kleinen Gruppen gemeinsam das Mittagessen zubereitet, am Nachmittag fanden die Workshops statt. Ich habe mich für den Apfelstrudel und den Torten-Deko-Workshop entschieden. Die Workshop-LeiterInnen haben uns ihre ganz persönlichen Tipps und Tricks … Weiterlesen