Darf ich vorstellen: wienkind

wienkind_Logo

Bereits vor geraumer Zeit habe ich mich in den bezaubernden Schmuck von wienkind verliebt. Wunderschöne Fotografien in Glas und Silber gefasst. Ein bisschen Melancholie und Träumerei inklusive. wer steckt hinter wienkind? Wienkind ist ein Schmucklabel, dass 2010 eher zufällig enstand, wie mir die liebe Verena Michalitsch (kurz: Ena) erzählt hat. Eigentlich wollte sie nur eine Kette für eine Freundin als Geburtstagsgeschenk anfertigen. Da sie nicht genau wusste woher sie die Materialen für ihre Idee herbekommen soll, wandte sie sich an Designerin Birgit Rampula (amateur-fashion). Diese fand die Idee aber so toll und die Anhänger so … Weiterlesen