Rezept: Aloo Palak oder Spinat-Erdäpfel-Curry

Aloo Palak | Pixi mit Milch

Ich liebe indisches Essen. Einerseits gehe ich super gerne indisch Essen, zum Beispiel ins Nam Nam, andererseits koche ich aber auch selbst total gerne Currys aller Art. Am häufigsten und am liebsten koche ich ein ganz einfaches Kokos-Curry mit ganz viel Gemüse und Tofu. Das gute an Currys ist, dass man wirklich alles hineingeben kann und man so Gemüsereste toll und vor allem köstlich verarbeiten kann. Wenn wir essen gehen nehme ich meistens Malai Kofta, also Gemüsebällchen mit Frischkäse in Kokos-Mandel-Sauce, und P. nimmt sich Aloo Palak, Erdäpfel mit Spinat. Und genau darum, also um … Weiterlesen

Rezept: Spinatknödel mit Kräuterseitlingen

Spinatknödel | Pixi mit Milch

Als Spinatliebhaberin kann’s bei mir gar nicht zu viel Spinat in einer Speise geben. Daher mache ich nur zu gerne Gerichte, bei denen der Spinat der Hauptakteur ist, wie beispielsweise Spinattascherl, Cannelloni mit Spinat-Füllung oder Spinat-Gnocchi. Besonders lecker und schnell gemacht sind aber Spinatknödel, die ich bevorzugt mit etwas Butter und Kräuterseitlingen serviere. Bei meinem Rezept habe ich mich stark am Rezept aus dem Figlmüller Kochbuch* orientiert, habe aber wie immer ein paar Dinge abgewandelt. Viel Spaß beim Nachkochen! Spinatknödel mit Kräuterseitlingen für zwei Personen Du brauchst: 170g Spinat 25g Mehl 1 Ei 80ml Milch … Weiterlesen

Rezept: Sommerliche Avocado-Feta-Spaghetti

Avocado-Feta-Spaghetti | Pixi mit Milch

Es regnet, es ist kalt und und alles ist grau in grau. Ein Wetter, das nicht unbedingt inspirierend oder aufmunternd ist. An Tagen wie diesen erinnert man sich daher nur zu gerne an den vergangenen Sommer, die lauen Nächte am Balkon und Picknicks im Park. Damit das triste Wetter nicht an der Stimmung nagt, habe ich mir daher heute ein Mittagsgericht gezaubert, das zumindest bei mir Sommergefühle weckt: Frische Avocado-Feta-Spaghetti, mit viel Zitrone und ein bisschen Ingwer. Genau das Richtige für einen Tag wie heute. Sommerliche Avocado-Feta-Spaghetti für zwei Personen Du brauchst: ca. 230g Spaghetti … Weiterlesen

23. Türchen – Rezept & DIY: Gingerbread Man Tags

Gingerbread-Man | Pixi mit Milch

Lebkuchen und Weihnachten gehört einfach zusammen, und was wäre ein Weihnachten ohne Lebkuchen? Irgendwas würde da fehlen. Aus Zeitmangel habe ich daher dieses Jahr auf die aufwändigen Lebkuchen vom letzten Jahr verzichtet und die schnelle Variante von „Enie backt“ ausprobiert. Die kleinen Gingerbread Men sind bei mir jedoch nicht nur zum Essen, sondern müssen vor allem als Geschenketags herhalten. Mehr Ideen zum Geschenkeverpacken findet ihr hier. Du brauchst: 100g Honig 40g braunen Zucker 30g Butter 1 großes Ei 250g Mehl (Hälfte Dinkelvollkorn, andere Hälfte Weizenmehl) 1 EL Kakaopulver 1 EL Backpulver 3 EL Lebkuchengewürz Die … Weiterlesen

21. Türchen – Rezept: Mandel-Pralinen

Mandelpralinen | Pixi mit Milch

Leider waren die letzten Tage so stressig, dass ich einfach nicht zum Bloggen gekommen bin. Aus diesem Grund war es in den letzten Tagen etwas sehr still, nicht nur hier am Blog, sondern auch überall sonst. Ein paar Beiträge stehen bereits in den Startlöchern und werden bestimmt noch folgen. Doch heute gibt’s erstmal ein Rezept für kleine Leckerbissen. Die süßen Mandel-Pralinen kann man nämlich auch super verschenken. Einfach in eine Pralinenschachtel (hier findet ihr ein DIY-Tutorial) oder in eine hübsche Tüte geben und fertig! Du brauchst: 50g Nuss-Nougat 50g Mandel-Nougat (ich habe Zartbitter Mandel-Nougat* verwendet) … Weiterlesen

12. Türchen – Rezept: Mohnkekse

Mohnkekse | Pixi mit Milch

Nachdem mein Rezept für die leckeren Schokokipferl so gut ankam, dachte ich mir, ich lasse heute mal die Drinks ausfallen und teile gleich das nächste Rezept mit euch. Dabei habe ich mich von der aktuellen „Frisch gekocht!“-Ausgabe (Dezember 2014) inspirieren lassen und die Vanillesterne von Seite 19 in leicht abgeänderter Form nachgebacken. Das Ergebnis ist mohnig, zitronig und kann sich auf jeden Fall sehen und schmecken lassen. Du brauchst: 200g Butter 100g Staubzucker 1 Ei 300g Mehl 1 Vanilleschote 1 Zitrone 50g Mohn 100g Staubzucker für die Glasur So geht’s: Butter, Staubzucker, Ei, Mehl, Mohn, … Weiterlesen

11. Türchen – DIY Geschenkidee: Trinkschokolade

Trinkschokolade | Pixi mit Milch

Wer mir auf Instagram folgt, hat’s schon gesehen: Ich habe vor ein paar Tagen Trinkschokolade selbst gemacht. Eigentlich ganz einfach, aber trotzdem hat das Ganze seine Tücken. Ich habe ein paar Tipps und Tricks und natürlich fantastische Geschmackskombinationen für euch. Trinkschokolade Du brauchst: 150g Schokolade (ich habe dabei 100g hochwertige Zartbitterschokolade genommen und 50g Kochschokolade.) Zimt Vanillemark Schlagobers Für den besonderen Geschmack: Rum, Orangenzesten, Pfefferkörner, Rosenblüten*, Pistazien, gehackte Nüsse, Kokosraspeln etc. Holzlöffel* Förmchen (zb. Silikonformen*) Transparente Geschenkfolie Bändchen, Stempel, Washi Tape So geht’s: Die Schokolade in ein Gefäß geben und schmelzen. Dabei solltet ihr wirklich … Weiterlesen

9. Türchen – Rezept: Maroni aus dem Ofen und Inspirationen

Ofenmaroni | Pixi mit Milch

Was wäre die Weihnachtszeit nur ohne Maroni. Die klassischen Ofenmaroni vom Standl nebenan kennt jeder. Maroni aus dem Ofen kann man jedoch auch ganz einfach selbst zuhause machen. Außerdem habe ich ein paar weitere leckere Maronirezepte zusammengesucht. Denn mit Maroni kann man ziemlich viele tolle Desserts und Gerichte machen. Eine leckere Idee, die auch ein super Geschenk ist, folgt in den nächsten Tagen noch. Doch zurück zu den Ofenmaroni. Maroni aus dem Ofen Du brauchst: Maroni (500g) So geht’s: Wie man schon an der Zutatenliste erkennen kann, braucht man für diesen leckeren Snack eigentlich nicht … Weiterlesen